Lieblingsrezept: Penne mit Rucola und Rinderfilet

Heute habe ich für euch ein Rezept, das sich meiner Meinung nach hervorragend als Sonntagsessen eignet. Ich liebe Nudeln und könnte sie jeden Tag essen, aber dieses Rezept ist für mich trotzdem etwas Besonderes: Penne mit Rucola und Rinderfilet.

Zutaten (für zwei Portionen):
240g Penne
1 Zwiebel
300g Rinderfilet
1 Schluck Weißwein
1 Möhre
1 Zucchini
1 Becher Creme Fraiche
Italienische Kräuter
Rucola
Parmesan, gehobelt
ca. 1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Die Penne nach Packungsanleitung al dente kochen. Währenddessen die Zwiebel in kleine Würfel und die Möhre und Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Auch das Rinderfilet in Streifen schneiden. Die Rinderfiletstreifen scharf in einer Pfanne mit ca. einem EL Olivenöl anbraten. Die Filetstreifen aus der Pfanne nehmen und in der selben Pfanne die Zwiebelwürfel und die Möhren- und Zucchinistreifen anbraten. Mit Weißwein ablöschen, Creme Fraiche, die italienischen Kräuter und die Filetstreifen hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgegossenen Penne hinzufügen und alles gut verrühren. Auf den Tellern ein Bett aus Rucola anrichten, die Pastamischung darauf geben und mit Parmesan garnieren.

Lasst es euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s