Spaghetti in cremiger Spargel-Sahnesoße

Die Spargelzeit endet schon in etwas mehr als zwei Wochen. Ich versuche in der Saison so häufig wie möglich Spargel zu essen. Meistens esse ich ihn ganz klassisch mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollandaise. Aber ich versuche auch Spargel mal anders zu essen und mir neue Spargelrezepte zu überlegen. Infolgedessen ist dieses super simple Rezept entstanden, das mit nur ganz wenigen Zutaten auskommt: Spaghetti mit cremiger Spargel-Sahnesoße.

 

Zutaten (für eine große Portion):

120g Spaghetti
150g Spargel
100ml Sahne
½ Zwiebel
ca. 1 TL gehackte Petersilie (geht auch tiefgefroren oder getrocknet)
Salz und Pfeffer
ca. ½ EL Olivenöl

 

Zubereitung:

Die Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und waschen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Spargel darin anbraten, bis der Spargel gar ist. Anschließend mit etwas Nudelwasser und der Sahne ablöschen. Die Soße mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen und anschließend die Nudeln in die Pfanne geben und alles gut verrühren.

Lasst es euch schmecken!

Advertisements

2 Kommentare zu „Spaghetti in cremiger Spargel-Sahnesoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s