Thriller: Die Gerechte von Peter Swanson (Hörbuch)

Ted Severson ist steinreich, hat eine wunderschöne Frau mit der er sich gerade ein Traumhaus baut, und trotzdem ist er tief unglücklich. Er sitzt alleine an einer Flughafenbar in London, als er in ein Gespräch mit einer fremden Frau gerät. Tief in Trauer und Wut versunken und deutlich angetrunken, erzählt er ihr sein dunkles Geheimnis: Er hat herausgefunden, dass seine Frau ihn mit dem Bauunternehmer betrügt. Ted sagt ihr vor lauter Wut, dass er seine Frau am liebsten umbringen würde. Ihre Reaktion überrascht ihn: Sie stimmt ihm zu und bietet ihm ihre Unterstützung für das Vorhaben an. Sie schlägt ihm vor, wenn er seine Absicht durchziehen wolle, soll er sie in ein paar Tagen treffen, damit sie ihre Pläne konkretisieren können. Wenn er es sich anders überlegt, soll er einfach nicht auftauchen. – Wie wird Ted sich entscheiden?

„Die Gerechte“ von Peter Swanson, gelesen von Christiane Marx, Oliver Brod, Britta Steffenhagen und Uve Teschner, ist ein spannender Thriller mit einigen gut durchdachten Wendungen. Das Hörbuch ist abwechselnd aus der Sicht der vier Protagonisten erzählt. Besonders spannend wird es an den Stellen, an denen die Blickwinkel und Gedanken der unterschiedlichen Charaktere zum Teil weit auseinandergehen. Schnell verschwimmen die Grenzen: Ist die Gerechte wirklich gerecht? Wer ist eigentlich Opfer und wer Täter? Wer verfolgt welche Motive?

Das Hörbuch ist in drei Überkapitel eingeteilt. Den ersten Teil habe ich als am langweiligsten empfunden, gerade in der Mitte des Kapitels. In den beiden späteren und, meiner Meinung nach, deutlich spannenderen Kapiteln, sind viele Handlungsstränge und Erzählungen aus dem ersten Teil von großer Bedeutung für das Verständnis. Daher lohnt es sich trotz einiger Längen gut zuzuhören und sich das ein oder andere vermeintlich unwichtige Detail zu merken.

 

Spielzeit: ca. 9 Stunden und 13 Minuten (gekürzte Lesung)
Sprecher: Christiane Marx, Oliver Brod, Britta Steffenhagen und Uve Teschner
Verlag: Random House Audio
Erscheinungsjahr: 2017
Originaltitel: The Kind Worth Killing
Preis: 14,99 €

 

Das Hörbuch wurde mir freundlicherweise von Random House Audio für diesen Blogpost kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Blogpost wurde von mir eigenständig erstellt und spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wider.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s