Stuffed like a kishka

Bereits beim ersten Durchblättern von „Die jüdische Küche“ von Annabelle Schachmes wusste ich: Das ist MEIN Kochbuch! Denn wenn mir eine Sache besonders sympathisch ist, dann kurze knackige Beschreibungen. Wer hat bitteschön Lust, 5 Seiten mit Anleitungen durchzulesen, während auf dem Herd das Öl heiß wird, die Hände bereits nach Zwiebeln riechen und die Arbeitsplatte den Eindruck vermittelt, eine Grundschulklasse habe erst vor wenigen Sekunden mit dem Lebensmittelvorrat einer ganzen Woche um sich geworfen? Ich jedenfall nicht. „Stuffed like a kishka“ weiterlesen