Überleben auf der Insel – „The Isle“

Ich liebe Dinosaurier. Punkt. Was könnte es besseres geben als einen Dinosaurier spielen zu können? Ziemlich wenig. In „The Isle“ hat man als Spieler genau diese Möglichkeit. „The Isle“ ist ein Open World / Multiplayer-Game, das im Survival-Mode gespielt wird (es gibt hin und wieder, auch serverabhängig, einen Sandbox-Mode, in dem man sich ausprobieren kann). Das Spiel ist noch in der Pre-Release-Phase, und kann daher im Moment relativ günstig über Steam gespielt werden, kommt allerdings noch mit einigen Bugs. Aber es macht total Spaß! „Überleben auf der Insel – „The Isle““ weiterlesen

Lieblings-Youtuber #2

Weiter geht’s mit Empfehlungen zu meinen liebsten Youtube-Kanälen!

  1. Domtendo

Mal wieder ein Let’s Play-Kanal. Was mir am Kanal „Domtendo“ besonders gefällt, ist, dass er Spiele zu 100% spielt. D.h. Domi nimmt sich die Zeit, wirklich jede noch so kleine Sidequest umzusetzen. Besonders toll ist dies beim epischen neuen Zelda-Spiel. Ich habe bisher keine Folge verpasst – als kleine Kompensation, da ich selbst keine Switch besitze 😀 Seine Videos sind sehr humorvoll, es macht wirklich Spaß ihm zuzusehen. „Lieblings-Youtuber #2“ weiterlesen

Lieblingsyoutuber

Wer wie ich auch alles mögliche auf Youtube nachschaut, Vlogs liebt und Let’s Plays nicht als Zeitverschwendung empfindet, sollte mal einen Blick auf meine Lieblingsyoutuber (hier nur eine kleine Auswahl) werfen:

Detlef Römisch: Ich kann gar nicht beziffern, wie viel ich bei ihm schon über Pflanzen gelernt habe.

Das Haus mit dem Rosensofa: Für alle, die gerne nähen (lernen möchten).

SacconeJoly’s: Muss man vermutlich nicht vorstellen. DIE Youtube-Familie schlechthin.

Michael Buchinger: Viel angebrachter Hass. Und ein toller Dialekt.

Jasminar: Von Anfang an eine meiner liebsten Youtuberinnen.

Clean my Space: Lifehacks.

TheGamingBeaver: Nicht nur Let’s Plays. Sondern witzige Let’s Plays.

„The Cave“

Von den Machern von Monkey Island kam Anfang 2013 das Adventure „The Cave“ auf den Markt, auf das ich leider erst vor kurzem aufmerksam wurde. Sieben schräge Gestalten werden in einer Höhle, die nicht nur sprechen kann, sondern darüberhinaus auch noch unheimlich gehässig ist, auf eine abenteuerliche Reise geschickt. Der Spieler muss dabei allerlei Rätsel lösen und sich kniffligen Herausforderungen stellen, während er mehr und mehr über die Vergangenheit seiner drei ausgewählten Spielfiguren erfährt. „„The Cave““ weiterlesen

Frankfurter Buchmesse

Zuerst vorweg: Ich war vorher noch nie auf der Frankfurter Buchmesse. Ich hatte es schon lange vor, aber irgendwie hat es sich nie ergeben und ich habe mich etwas vor den (angeblich) sehr überfüllten Wochenendtagen gefürchtet. Wie dem auch sei, dieses Jahr habe ich es geschafft! Ich war da und will euch an meinen Erfahrungen als Neuling teilhaben lassen.

„Frankfurter Buchmesse“ weiterlesen